Zurück
N700 Shinkansen Bullet Train
 
 
http://www.yorokonde.de/media/image/thumbnail/n700_shinkansen_bullet_train_nozomi_kato_1_30x30.jpg http://www.yorokonde.de/media/image/thumbnail/n700_shinkansen_bullet_train_nozomi_kato_2_30x30.jpg http://www.yorokonde.de/media/image/thumbnail/n700_shinkansen_bullet_train_nozomi_kato_3_30x30.jpg http://www.yorokonde.de/media/image/thumbnail/n700_shinkansen_bullet_train_nozomi_kato_4_30x30.jpg
http://www.yorokonde.de/media/image/thumbnail/n700_shinkansen_bullet_train_nozomi_kato_1_720x600.jpg http://www.yorokonde.de/media/image/thumbnail/n700_shinkansen_bullet_train_nozomi_kato_2_720x600.jpg http://www.yorokonde.de/media/image/thumbnail/n700_shinkansen_bullet_train_nozomi_kato_3_720x600.jpg http://www.yorokonde.de/media/image/thumbnail/n700_shinkansen_bullet_train_nozomi_kato_4_720x600.jpg

N700 Shinkansen Bullet Train "Nozomi", 4-tlg. Grundeinheit, motorisiert

Star Rating (0)
 

Hersteller Kato

Artikel-Nr.: yoro10354

Ausverkauft
195,00 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "N700 Shinkansen Bullet Train "Nozomi", 4-tlg. Grundeinheit, motorisiert"

Die Shinkansen-Baureihe N700 ist ein japanischer Hochgeschwindigkeitszug mit aktiver Neigetechnik der von der JR Central und JR West auf der Strecke Tokaido und Sanyo Shinkansen eingesetzt wird. Die N700 Reihe erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 300 km/h. Durch die Neigetechnik kann diese Baureihe Kurven mit 270 km/h durchfahren welche andere Shinkansen mit nur 255 km/h befahren dürfen. Weiters beschleunigen die N700 mit 2,6 km/h/s schneller als andere Shinkansen-Züge. Durch die schnelle Beschleunigung erreicht die N700 in nur drei Minuten die 270 km/h-Marke. Durch diese Vorteile wird die Fahrzeit von Tokyo nach Osaka auf der "Nozomi" in zwei Stunden 25 Minuten bewältigt (fünf Minuten schneller als zuvor).

Modell:
Die Baureihe N700 ersetzte die Baureihen 300, 500 und die 700 auf der Nozomi Route des Tokaido/Sanyo. Ende Februar 2009 gab es bereits 74 tägliche Verbindungen auf der Nozomi. Modell: Entspricht in allen Details dem Prototyp des N700 Z1.
Charakteristisch ist die zweigeteilte, aerodynamische "Nase" des N700.
Wie sein Vorbild neigt sich auch das Modell von KATO bei Kurvenfahrt nach innen.
Due nei entwickelten "all-surrounding" Faltenbalge schließen fast nahtlos. In Fahrtrichtung wechselnde Zugbeleuchtung
Mit aufgedruckten Wagennummern auf den Zugächern und Warnstreifen an den Wagenkanten

Vorbild:

Baureihe N700
Baujahr 2005
Gesellschaft JR Central, West, Kyushu
Höchstgeschwindigkeit 300 km/h
Leistung 17,08 MW
Länge 404,7 m
Anzahl Wagen: 8 bis 16
Anzahl Züge: 125 (geplant)
 

Weiterführende Links zu "N700 Shinkansen Bullet Train "Nozomi", 4-tlg. Grundeinheit, motorisiert"

Weitere Artikel von Kato
 

Kundenbewertungen für "N700 Shinkansen Bullet Train "Nozomi", 4-tlg. Grundeinheit, motorisiert"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
Captcha
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Facebook-Kommentare